David Zulauf

Dipl. Sicherheitsbegleiter für Werte und Personen EGS/PSO/PSD

Instruktor für Selbstschutz, Selbstverteidigung und Nahkampf

Dipl. Pflegefachmann HF
Psychiatrie und Medizin

Adherence Therapeut

Entwicklung, Sicherheit und Professionalität  durch Wissen und adäquates Training. Bildung ist ein Privileg. Sie gibt einem Schutz, eine faire Lebensgrundlage und die Möglichkeit zur Veränderung.

David Zulauf

Wie ich in den verschiedenen Trainings arbeite

Technisch, weil es realistischer Techniken bedarf um schwierige, angespannte oder gar aggressiv tätliche Situationen meistern zu können. Wenn unsere gesamten Sozialkompetenzen nicht mehr greifen und uns unser Gegenüber als Opfer einstuft, müssen wir zum Gegner werden. Die Techniken, welche Sie bei mir erlernen, sind einfach, zielorientiert, effizient  und bieten grösstmöglichen Eigenschutz. Ziel ist es, heil aus der Situation zu kommen und die Gefahr so schnell als möglich zu beenden oder verlassen zu können.

Resilienz,  weil resiliente Menschen sich deutlich weniger als Opfer verhalten und von Aggressoren deutlich weniger als solche gewertet werden. Resiliente Menschen zeigen mehr Widerstandskraft, kennen eher ihren Weg, sind optimistisch und können schwierige Situationen schneller erfassen und darauf reagieren. Resilienz ist erlernbar und ist in allen Themenfacetten der Eigenentwicklung und des Selbstschutzes von grosser Wichtigkeit.

Individuell, weil jeder Mensch und dessen Geschichte einzigartig ist und durch das auch verschiedene Bedürfnisse, Lebenseinstellungen und Menschenbilder in sich trägt. Ich berücksichtige sie als individueller Mensch und Team, ihr Berufssetting und dessen Aufgabenbereich im Gesamtkontext. Individuelle und ganzheitliche Trainings in ihrem privaten und oder geschäftlichen Setting.

Ressourcenorientiert, weil ich an Sie als Profi von sich selbst glaube. Ihre Möglichkeiten und Fähigkeiten stehen im Vordergrund. Ich unterstütze Sie dabei, Ihre Potenziale zu erkennen und diese zu nutzen. Ihre Körpermotorik und Körpersprache mit dem fundierten Wissen über Technik, Verhältnismässigkeit und Gesetzt, finden den Weg zum individuellen Selbstschutz. Durch das Wissen und Anwenden Ihrer Potentiale, kommen Sie in die Veränderung und in mehr Eigennähe.

Lösungsorientiert,  weil nicht das Problem im Fokus steht, sondern das Finden von Möglichkeiten für eine verbesserte Lebensqualität und mehr Schutz. Im Miteinander werden wir nach Ihrer individuellen Selbstschutzlösung suchen und diese umsetzen.

Im Miteinander, weil meine Grundhaltung in meiner Arbeit geprägt ist, durch Empathie, Kongruenz und Akzeptanz. So werden wir zum Team.

 

Berufliche Kenntnisse

  • Dipl. Pflegefachmann HF Psychiatrie und Medizin
  • Instruktor Aggressionsmanagement NAGS
  • Sicherheitsbegleiter für Werte und Personen EGS
  • Israelische Ausbildung PSO/ PSD für Hochrisikozonen
  • Instruktor für Selbstschutz, Selbstverteidigung und Nahkampf CKM
  • Instruktor BLS/ AED nach Padi
  • Motivierende Gesprächsführung nach William R. Miller
  • Themenzentrierte Kommunikation nach Ruth C. Cohn
  • Personenzentrierte Kommunikation nach Carl Rogers

 

Spezialisierung

  • Teambuilding mit psychologischen und Erlebenspädagogischen Inhalten
  • Schulung in Deeskalation und Aggressionsmanagement
  • Individuell angepasste Selbstschutzschulungen und Trainings für Private, Schulen, Institutionen. (Schulungen vor Ort unter einbezug der relevanten Wohn- oder Arbeitssettings)
  • Schulungen, Trainings, Prozessbegleitung für Private, in Bezug auf Ängste und Befürchtungen im Bereich der Eigen- und Wohnsicherheit
  • Überprüfungs- und Schnuppertage für angehende Personenschützer
  • Überprüfungs- und Schnuppertage für angehende Security
  • Coaching und Expositive-Training in verschiedenen schwierigen Lebenslagen
  • Expositive-Trainings bei Abhängigkeit und Sucht
  • Schulungen im Bezug auf professionellen Umgang mit Menschen in einer Extremsituation (Unfälle, Katastrophen, Gewaltübergriffe)